Kategorie: Prävention, Therapie, Entgiftungstherapie
04.12.2013 Blei - nicht nur aus Wasserleitungen, auch aus Kaffeemaschinen - Metallausleitung - Chelattherapie
Die Aufnahme von Schwer- und Übergangsmetallen über die Lebenszeit ist mit der Entstehung vieler Krankheiten vergesellscchaftet. Das kann am Verbrauch von Cystein und nachfolgend schlechterer Entgiftung, blockierter Mitochoondrienfunktion oder Verdrängung anderer Metalle wie Zink, Magnesium, Calcium etc. liegen. Akutvergiftungen sind extrem selten. Aufgrund genetischer Bedingungen kann der eine die Metalle einfacher und der andere schwieriger ausscheiden. In den Fällen, in denen man in der Ausleitung zunächst nichts oder wenig findet, liegt die größte Gefährdung vor, weil hier vermehrt eingelagert wird.

Nun kommtÖffnet externen Link in neuem Fenster zu allem Übel bekannter Schwer- und Übergangsmetallquellen noch eine neue Quelle hinzu. Die Öffnet externen Link in neuem FensterExpressomaschinen sind nun nach einer vorschriftsmäßigen Entkalkung dabei ertappt worden, Blei frei zu setzen, wie der Spiegel berichtet. Das Öffnet externen Link in neuem FensterKaffeemaschinen auch eine Aluminiumquelle sind, ist schon länger bekannt.

Was kann Blei bewirken, wo doch gerade seit 1. Dezember das Gesetz gilt, dass der Vermieter den Mieter aktiv informieren muss, falls die Bleileitungen noch nicht ausgetauscht wurden ? Zunächst auch hier der Hinweis: "Seit Jahrzehnten nehmen wir Blei auf und leben immer noch. "

"Viele rauchen seit Jahren und leben auch immer noch."

Die Menschen mit Bluthochdruck, Depression, Konzentrationsstörungen, 18% Mindergebildete laut PISA-Ergebnis von gestern werden aber auch immer mehr.

Öffnet externen Link in neuem FensterBlei und Bluthochdruck

Öffnet externen Link in neuem FensterMetalle und Krebsentstehung

Öffnet externen Link in neuem FensterGenetische Veranlagung

Öffnet externen Link in neuem FensterVerdrängung von essentiellen Metallen durch Schwer- und Übergangsmetalle

 

Öffnet externen Link in neuem FensterChelattherapie - Metallausleitung in meiner Praxis - mehr dazu....


Donnerstags-Info-Telefon
17.00 - 18.00 Uhr

NEUES:

04.02.2018

Ein neuer Beweis, dass intakte Borrelien trotz Antibiose und negativem Antikörperstatus im Gewebe...


20.01.2018

Gelenkschmerzen können entzündlich oder auch belastungsreaktiv bzw. degenerativ sein. Neben einer...


14.01.2018

Algenpräparate, die in einem Tank, der keine Elektrolyte oder Weichmacher freisetzt und mit...


03.12.2017

Ich habe ja schon einmal eine Zusammenfassung zu Therapieansätzen mit natürlichen Mittel...


03.12.2017

Borrelien haben keine Resistenzen - eine Antibiose tötet Borrelien immer komplett ab. Die...


Newsletter

Praxisnews und Wissens- wertes rund um die Medizin.
Erscheint (fast) jeden Sonntag.

Melden Sie sich kostenlos bei meinem Newsletter an.

E-Mail: