Kategorie: Zecke, Prävention
13.10.2013 Impfstoffe gegen die Zeckenbiss-Borreliose
Borreliose: Ene effektive Impfung ist möglich. Die Impfung gegen Borreliose ist in Sicht. N3-Visite berichtet am kommenden Dienstag darüber.

Öffnet externen Link in neuem FensterEine effektive Impfung gegen die Borreliose beim Menschen ist möglich.

Öffnet externen Link in neuem FensterErste klinische Tests für die Impfung gegen die Borreliose waren erfolgreich, wie das Deutsche Ärzteblatt berichtet.

Eine Karte für das Borreliose-Risiko in Deutschland finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

Öffnet externen Link in neuem FensterWorauf es bei der Entwicklung des Impfstoffs gegen die Zeckenbißborreliose ankommt, berichtet die Uni Heidelberg recht ausführlich.

Am kommenden Dienstag nimmt sich das Gesundheitsmagazin Visite auf N3 des Themas der Impfung gegen Zecken-Borreliose beim Menschen an.

Insiderhinweis: Dr. Wiechert ist in diesem Beitrag in seiner Bremer Praxis am Biopunkt, dort wo auch das Prüfarztzentrum für die Zeckenstudie war, Interviewpartner.

Noch ist nicht heraus, wann die Phase-III der Studie anlaufen wird. Das zur Verfügung stehende Kontigent für impfwillige Probanden ist sicherlich begrenzt und bei dem großen Interesse an dieser Thematik mit Sicherheit schnell erschöpft. Wer also beim Startschuss dabei sein will und über den Startschuss eine Information per Email möchte, Öffnet externen Link in neuem Fensterder kann sich hier in eine Warteliste eintragen.

Update:

Öffnet externen Link in neuem FensterTV-Beitrag am 15.10.2013 in der Mediathek vom NDR zum Thema Borrelioseimpfung


Donnerstags-Info-Telefon
17.00 - 18.00 Uhr

NEUES:

07.07.2019

Eine Patientin schickte mir einen Artikel aus verlässlicher Quelle, nämlich dem Bundesministerium...


24.06.2019

Nach den Leitlinien soll man den LDL-Spiegel senken, damit artheriosklerotische Nebenwirkungen und...


16.06.2019

Bei der AMD, der altersbedingten Makuladegeneration handelt es sich um die häufigste...


25.05.2019

Warum sind Labormessungen zur Erkennung von behebbaren Therapieerfolgshindernissen so wichtig? In...


25.05.2019

Bisher hieß es ja immer, dass die Ernährung nicht ursächlich für Erkrankungen sein kann, wenn es...


Newsletter

Praxisnews und Wissens- wertes rund um die Medizin.
Erscheint (fast) jeden Sonntag.

Melden Sie sich kostenlos bei meinem Newsletter an.

E-Mail: