Kategorie: Sonstiges
27.07.2011 Arzt in Bremen Borreliose Zeckenbiss FSME
Zeckenbiss - was nun ? Borreliose oder FSME ? Erythema migrans, die Wanderröte oder doch nur allergisch oder ein Erysipel, Wundrose ?   Dr. med. Dirk Wiechert, Facharzt für Allgemeinmedizin in Bremen und in Ritterhude zeigt Zusammenhänge zu diesem Thema auf. Unter www.zeckenstudie.com finden sich auch Neuerungen zum Forschungsstand der lokalen Anwendung von Antibiotika bei einem frischen Zeckenbiss, so dass eine Infektion möglicherweise verhindert werden kann.   Die Borreliose wird über Zecken übertragen. Das Infektionsrisiko steigt mit der Dauer, die die Zecke saugt und ist unter 6 Stunden ganz und unter 24 Stunden relativ ungefährlich. Daher gilt es die Zecke bei der Entdeckung sofort zu entfernen. Neuen Meldungen nach können auch Rohmilchprodukte zur Übertragung der Borrelien beitragen; Schwangere haben damit einen weiteren Grund, auf diese Produkte zu verzichten. Bei der FSME (Frühsommermeningoenzephalitis) erfolgt die Infektion bereits mit dem Biss. Hiergegen kann man sich impfen lassen. Im Elbe-Weser-Dreieck gibt es erst zwei dokumentierte Fälle, südlich der Linie Saarbrücken, Wiesbaden, Biedenkopf, Jena ist die FSME in Deutschland endemisch. Aber Zecken übertragen nicht nur Borrelien, sondern auch Babesiose (Hundemalaria), Rickettsiosen (Fleckfieber) und Bartinellose (Katzenkratzkrankheit)

Schauen Sie sich auf dieser Page um, lesen Sie vor allem die Patienteninformationen, tragen Sie sich in den Newsletter ein und bei Bedarf freuen wir uns über einen Kontakt zu Ihnen. Vielleicht kommen Sie erst einmal zu unseren kostenlosen Praxisvorträgen.

Hier ein paar Schnelllinks:

Votragstermine

Borrelien, Zecken, Wanderröte, was ist Quantifizierung bakterieller messenger-RNA (mRNA) sowie ribosomaler RNA (rRNA) ?

Laboruntersuchungen zum Imunsystem

 

Vielen Dank für Ihr Interesse, Dr. med. Dirk Wiechert, Arzt für Allgemeinmedizin in Bremen und in Ritterhude


Donnerstags-Info-Telefon
17.00 - 18.00 Uhr

NEUES:

10.06.2018

Immer wieder wird behauptet, dass wir in Deutschland oder Westeuropa eine ausreichende oder sogar...


09.05.2018

Elektrolyte im Serum und zeitgleich im Vollblut - macht das Sinn?


05.05.2018

Nanopartikel, wie Titan- oder Siliciumdioxid, hemmen die SOD, die GSH-Px, erhöhen oxidativen Stress...


15.04.2018

Plastikpartikel sind mittlerweile überall zu finden. Wasser dagegen gilt noch als eines der...


Newsletter

Praxisnews und Wissens- wertes rund um die Medizin.
Erscheint (fast) jeden Sonntag.

Melden Sie sich kostenlos bei meinem Newsletter an.

E-Mail: